Streuhaar Erfahrungsbericht – Fidentia Premium Schütthaar

Ob dünnes Haar, ein kolorierter Ansatz oder die ersten grauen Haare – Streuhaar ist eine kostengünstige Alternative. In meinem Erfahrungsbericht teste ich das Schütthaar der Marke Fidentia Premium.

Was ist Streuhaar / Schütthaar?

Streuhaar (auch Schütthaar genannt) besteht aus sehr feinen, kleinen Fasern (oft Baumwolle) welche lichtere Stellen am Kopf, wieder voluminös und voll aussehen lassen. Die Fasern sind elektrostatisch aufgeladen, damit die Partikel quasi an der Kopfhaut und den umliegenden Haaren haften bleiben. Das sorgt für eine optische Füllung der betroffenen Stellen und lässt das Haar wieder voll und dicht wirken.

Welches Streuhaar ist das richtige für mich?

Der Markt für Streuhaar bzw. Schütthaar ist ziemlich groß. Es gibt viele Anbieter dessen Produkte viel versprechen aber leider nichts halten. Ich habe mich selbst lange und intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und nicht einfach ins leere gegriffen. Am Ende habe ich mich für das Produkt Fidentia Premium Schütthaar entschieden. Die Gründe hierfür lagen zum einen an der Qualität des Schütthaares sowie an den guten Erfahrungswerten. Auch das Preis- Leistungsverhältnis ist super. Hier pendeln sich viele Produkte zwischen 20€ – 30€ ein. Es gibt natürlich auch welche für deutlich weniger oder deutlich mehr. Das Fidentia Premium Schütthaar liegt damit mittleren Preissegment und das Produkt hält was es verspricht!

Ein weiterer wichtiger Faktor, welcher mich auch bei der Kaufentscheidung für das Streuhaar begleitet hat, ist die Farbe der eigenen Haare! Für Personen mit blonden oder sehr hellen Haaren ist Streuhaar nicht unbedingt geeignet. Gerade bei dunkleren Haaren kommt das Streuhaar am besten zur Geltung. Daher sollte als erstes die eigene Haarfarbe analysiert werden, um daraufhin bei den jeweiligen Anbietern danach zu suchen. Auch die Farbauswahl ist bei Fidentia wirklich klasse und es werden genaue Abstufungen bildlich dargestellt. So konnte ich mich schnell für die richtige Farbe entschieden.

Schuetthaar Farbpalette Erfahrungen

Insbesondere ist Streuhaar eine gute Möglichkeiten den Haarausfall bei Krankheiten zu überbrücken. Oft sind individuell gefertigte Toupets oder Perücken sehr teuer und können schnell anfangen zu jucken. In diesem Fall kann in der Übergangsphase handelsübliches Streuhaar verwendet werden. Es ist für jede Hautart verträglich, schnell auf den kahlen Stellen am Kopf verteilt und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen!

Schritt 1 – Bestellung des Produktes

Premium_Fidentia_Schuetthaar_ErfahrungDas Produkt Fidentia Premium Schütthaar habe ich über Amazon bestellt. Das Produkt war innerhalb weniger Tage bei mir. Neben dem Streuer ist unter anderem ein Aufsatz (Applikator) hierfür mitgeliefert worden. Dieser dient zur punktuellen Auftragung des Streuhaars. Die Verpackung sowie die Aufmachung des Produktes ist hochwertig und macht einen sehr gut verarbeiteten Eindruck.

Im Folgenden habe ich eine kleine Bilderreihe der Produktbilder erstellt, um Ihnen einen Eindruck des Produktes zu geben:

Fidentia_Premium_Schuetthaar_Erfahrung
Fidentia_Premium_Schuetthaar_Erfahrung
Fidentia_Premium_Schuetthaar_Erfahrung
Fidentia_Premium_Schuetthaar_Erfahrung
Fidentia_Premium_Schuetthaar_Applikator
previous arrow
next arrow
Slider

Schritt 2 – Anwendung des Fedentia Premium Schütthaars

Nach dem das Produkt nun ausgepackt ist, habe ich mir erstmal den Inhalt des Streuhaars genauer angeschaut. Hierbei handelt es sich – wie beschrieben – um eine Zusammensetzung aus Baumwollte und kleinen Teilchen, welche eine Art Faserstoff bilden. Die Farbe des Schütthaars entspricht ebenfalls der beschriebenen Farbe „Dark Brown“.

Zu Beginn habe ich meine Haare, wie jeden Morgen gewaschen, getrocknet und geföhnt (Denn Schütthaar darf nur auf trockenes Haar aufgetragen werden, sonst verklumpt es!). Anschließend habe ich die kleine Dose geöffnet und vorerst ohne Aufsatz das Streuhaar auf dem Wirbel meines Kopfes platziert. Wie viel Schütthaar man in diesem Fall verwendet sollte man abhängig der Größe der betroffenen Stellen machen. Nachträglich habe ich mit dem Applikator die Stellen, die noch leicht frei waren abgedeckt. Das Streuhaar kann dabei vorsichtig mit den Händen in die gewünschte Position gebracht werden.

Mein Tipp: Zum Schluss sollten die Haare unbedingt mit Haarspray fixiert werden. Dies sorgt nicht nur für einen guten Halt der Frisur, sondern auch des Schütthaars. So werden die Fasern zusätzlich stabilisiert und sind nicht mehr anfällig für Wind und Wetter.

Vorhher_ Nachhereffekt_Fidentia_Schuetthaar

Schritt 3 – Fazit der Anwendung

Bevor ich mich für das Schütthaar entschieden habe, war ich mich nicht sicher, ob es wirklich das richtige Produkt für mich ist. Allerdings war ich bereits nach der ersten Anwendung begeistert. Es sind keine lichten Stellen mehr zu sehen und das Haar wirkt insgesamt deutlich voller.

Nach wenigen Tagen saßen die Handgriffe und ich habe kaum mehr Zeit im Bad gebraucht als sonst, um mein Haar richtig zu stylen. Ganz im Gegenteil! Dadurch, dass ich mir keine Gedanken mehr machen musste, wie ich am besten die kahlen Stellen am meinem Kopf verdecke, habe ich sogar Zeit gespart. Diese Dose öffnen, kurz das Haar auf die betroffenen stellen geben, leicht einreiben und mit Haarspray fixieren: Fertig!

Auch meine anfänglichen Sorgen in Hinblick auf Sport und dem Schwitzen im Sommer waren Geschichte. Weder beim Fußballtraining noch im Fitnessstudio, hatte es irgendwelche Nachteile. Es verläuft nicht und fliegt auch bei stärkerem Wind nicht aus den Haaren. Sogar beim Schlafen gehen, kann das Schütthaar problemlos getragen werden – es färbt tatsächlich nicht ab!

Mittlerweile ist das Schütthaar von Fidentia zu einem morgentlichen Ritual geworden und im Gegenzug zu einer aufwendigen und kostspieligen Haartransplantation, bietet es mir einen riesigen Mehrwert! Ich kann das Produkt durchaus weiterempfehlen und würde auch den Personen raten, die sich vielleicht noch unsicher sind: Testet es einfach! Das Produkt ist nicht teuer und bereits in einer 10g Dose erhältlich:

Angebot
FIDENTIA Premium Schütthaar zur Haarverdichtung | 10g Haarpuder | Streuhaar 100% natürlich & vegan aus Baumwolle - Dark Brown/Dunkelbraun
210 Bewertungen
FIDENTIA Premium Schütthaar zur Haarverdichtung | 10g Haarpuder | Streuhaar 100% natürlich & vegan aus Baumwolle - Dark Brown/Dunkelbraun
  • SOFORT-EFFEKT - Streuhaar deckt lichtes, feines Haar in Sekunden ab und ist auch eine gute Alternative für Ansatzsprays.
  • 100% VEGAN & GETESTET - Unser Haarpuder basiert auf eingefärbter, elektrostatisch aufgeladener Baumwolle statt tierisch gewonnenem Keratin und ist dermatologisch in der EU geprüft. Verträglich auch mit Haarwuchsmittel wie Minoxidil und Koffein-Shampoo.
  • EINFACHE ANWENDUNG - Haarfasern in einem trockenem Raum (nicht im feuchten Badezimmer!) auf das trockene Haar aufstreuen mit der flachen Hand verteilen und für einen besonderen Halt mit dem Fidentia Fixierspray versiegeln - Fertig!

 

Weitere Erfahrungsberichte:

Sie leiden unter Geheimratsecken und Haarausfall? Dann könnte Sie auch mein Erfahrungsbericht über Regaine interessieren: